Logo der Universität Abstandshalter
Edocs
Logo UB

Gustav Freytag

Flugschriftensammlung, Einblattdrucksammlung und Bibliothek

Flugschriften 1Im Jahre 1896 kamen diese Sammlungen von Gustav Freytag als Schenkung des Frankfurter Politiker und Herausgebers der Frankfurter Zeitung, Leopold Sonnemann (1831- 1909), in die Stadtbibliothek. Sie ergänzen einander und hatten Freytag als Quellensammlung für seine Bilder aus der deutschen Vergangenheit gedient.

  • Die Flugschriftensammlung besteht aus Gelegenheitsschriften meist kleineren Umfangs, die sich mit Tagesereignissen beschäftigen und als Vorläufer der Zeitungen gelten können. Es handelt sich um Verbrauchsliteratur, die nur spärlich erhalten geblieben ist, so dass die Sammlung zu den bedeutendsten Spezialbeständen ihrer Art gehört. Sie umfasst 6265 Einzeldrucke.
  • Die Bibliothek Gustav Freytag umfasst kulturgeschichtliche Titel und literarische Werke aus der Zeit von 1470 bis 1854.
  • Die Einblattdrucksammlung enthält 370 Blätter, die zum Teil koloriert sind und sich auf mehrere Themenkreise beziehen.

Kataloge

Die drei Sammlungen sind nur zum kleinen Teil in den Allgemeinen Katalogen verzeichnet; es existieren aber Sonderkataloge zu den Sammlungen:

Flugschriften Sammlung
Hohenemser, Paul: Flugschriftensammlung Gustav Freytag. Frankfurt am Main 1925.

Bibliothek Gustav Freytag
Bibliotheca Gustavi Freytagii. Index der selbständigen Werke. Stadtbibliothek Frankfurt am Main.
[Alphabetisches Verzeichnis und Standortkatalog; nach 1896]

Einblattdrucke
Die Einblattdrucke sind im Online-Katalog (OPAC) und hier zu ermitteln.

Literatur

Hohenemser, Paul: Flugschriftensammlung Gustav Freytag. Frankfurt am Main 1925.

Flugschriftensammlung Gustav Freytag. Vollständige Wiedergabe der 6265 Flugschriften aus dem 15. bis 17. Jh sowie des Katalogs von Paul Hohenemser auf Mikrofiche. München 1980-81
[Diese Mikrofiche-Edition ist in vielen deutschen und ausländischen Bibliotheken vorhanden.]

Benutzungshinweise

Wenn Sie Werke aus den Sammlungen von Gustav Freytag benutzen möchten, melden Sie sich bitte vorher im Frankfurt Lesesaal an.

Bitte beachten Sie: Für die Zulassung zur Benutzung wertvollerer Werke ist die Vorlage eines Personalausweises erforderlich!

» Zurück zum Seitenanfang

zuletzt geändert am 14. Januar 2008   E-Mail: Auskunft

KONTAKT

Betreuerteam
publikationen@ub.uni-frankfurt.de

© 2008 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Impressum